Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Hier könnt ihr eure mit CMS made simple erstellten Webseiten vorstellen
Locked
wetter07
Forum Members
Forum Members
Posts: 10
Joined: Wed Oct 14, 2009 2:06 pm

Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by wetter07 »

Hallo miteinander,

ich wollte euch mal meine erstellte Homepage zeigen:

http://www.wetter-kressbronn.de

Nach langem Gebastel und Gesuche hier im Forum hab ich es soweit hinbekommen.

Eine Frage an euch hät ich noch: Könnt ihr beim Vorbeisurfen mal schauen, ob bei euch der Frame bei http://www.wetter-kressbronn.de/akt.html auch so verschoben ist wie im angehängten Bildchen?

Vielen Dank und viele Grüße
Matthias
Attachments
verschoben.jpg
antibart
Power Poster
Power Poster
Posts: 1131
Joined: Sun Aug 17, 2008 9:29 am

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by antibart »

wetter07 wrote: Eine Frage an euch hät ich noch: Könnt ihr beim Vorbeisurfen mal schauen, ob bei euch der Frame bei http://www.wetter-kressbronn.de/akt.html auch so verschoben ist wie im angehängten Bildchen?
Das ist IE-typisch für ältere Versionen (5 -6 ) und vernutlich der floatdoublemarginbug (oder so) .. versuch es mit nem display:inline; in den Floats...

Frage: müssen denn heutzutage denn so viele Frames überhaupt noch sein? geht nicht zumndest overflow: auto oder so?

Allgemein finde ich die Textelemente zu dicht beieinander, Auf den Blocksatz würde ich verzichten ... lass dem Auge auch mal ein Päuschen.
cyberman

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by cyberman »

Grundsätzlich schöne Seite - und mein Traum. Wollte auch schon immer mal eine private Wetterstation haben.

Evtl. solltest du dich jedoch noch um die xhtml-Validität bemühen. Ist ziemlich fehlerhaft und kann auch Probleme bei der Ausgabe in den verschiedenen Browsern verursachen.

http://validator.w3.org/check?uri=http% ... ne&group=0

Auch die Tabellen solltest du noch etwas aufhübschen - dieses Uralt-Rahmen-Layout zerstört ein bißchen den schönen Eindruck deiner Seite.

Werden die Daten von der Wetterstation eigentlich live auf die Seite aufgespielt?
wetter07
Forum Members
Forum Members
Posts: 10
Joined: Wed Oct 14, 2009 2:06 pm

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by wetter07 »

Hallo ihr beiden,

danke für eure Comments. Um die xhtml-Validität kümmer ich mich noch. Was die Frames angeht: Ich würd es gern anders machen, wenn ich es besser könnte.

Bei den Seiten "aktuelle Daten" und "Wassertemp Bodensee" ist es so, dass der Inhalt dazu von einer Software erzeugt wird, die auf meinem Wetterserver zu Hause ständig läuft und die Daten der Wetterstation alle 2 Minuten ausliest. Das Programm gibt mir somit alle 2 Minuten eine html-Datei oder txt-Datei oder xml-Datei aus, die auf den Webserver hochgeladen wird. Mir ist auf die schnelle keine Lösung eingefallen, das ohne Frames einzubinden. Sicherlich geht das mit php irgendwie, dass die Daten aus der html-Seite oder dem Textdokument ausgelesen werden, aber ich kann sowas einfach nicht leisten. Daher blieb mir nur die Möglichkeit mit den Frames.

Viele Grüße
Matthias
cyberman

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by cyberman »

wetter07 wrote: Das Programm gibt mir somit alle 2 Minuten eine html-Datei oder txt-Datei oder xml-Datei aus, die auf den Webserver hochgeladen wird.
Du müsstest die html-Datei nur so bearbeiten, das übrig bleibt, was zwischen ... steht.

Hab aber gerade gesehen, dass die html-Datei "akt_neu.html" nicht gerade das ist, was man von einer html-Datei erwartet.

Wie sieht denn die XML-Datei aus? Geht evtl. besser einzulesen ... vorausgesetzt, du verwendest PHP5.

PS: Bei den News würde ich die Zeilen "Kategorie ..." und "Erstellt ..." optisch etwas herausarbeiten (=anders gestalten :)).
wetter07
Forum Members
Forum Members
Posts: 10
Joined: Wed Oct 14, 2009 2:06 pm

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by wetter07 »

Naja, ich muss ehrlich gestehen, dass ich diese HTML- Datei irgendwoher hab, glaub war so ähnlich beim Programm dabei, weil es riesige Arbeit ist, selber so ne Datei zu machen mit all den Variablen.
Mein Programm erstellt derzeit für eine Wetterseite eine xml-Datei, das Gerüst dafür stellt die angehängte Textdatei dar. Darin legt man die Variablen fest und das Programm füllt die Datei dann mit den entsprechenden Zahlen.

P.S. Die Fehler hab ich jetzt auf unter 10 herunterbekommen; beim Rest bin ich ratlos! ;)
Attachments

[The extension txt has been deactivated and can no longer be displayed.]

cyberman

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by cyberman »

Ein Teil der Fehler basiert darauf, dass du für die externen Daten und den Tracker iFrames verwendest. Bei xhtml solltest du dafür besser den Tag verwenden.

Code: Select all

<object data="./wetter/akt_neu.html" type="text/html" width="630" height="2100"></object>
Und den img-Tag des Zählpixels des Trackers musst du noch schließen
wetter07
Forum Members
Forum Members
Posts: 10
Joined: Wed Oct 14, 2009 2:06 pm

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by wetter07 »

Hallo zusammen,

so, ich habe jetzt alle Fehler beseitigt, jedenfalls bei den statischen Seiten, die nicht ständiger Aktualisierung unterliegen.

Optisch gesehen würd es ja jetzt grob passen. Was ich mich noch Frage: Kann ich das mit den Frames jetzt so lassen oder habe ich dadurch größere Nachteile, z.B. bei Suchmaschinen wie google?
Dann müsste ich mir noch was anderes einfallen lassen. Das mit dem object tag hab ich leider nicht hinbekommen. Wenn ich das als benutzerdefinierten Tag in CMSmadesimple machen will, kommen immer Fehler.

Danke für eure Ratschläge bisher!

Viele Grüße
Matthias
cyberman

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by cyberman »

wetter07 wrote: Was ich mich noch Frage: Kann ich das mit den Frames jetzt so lassen oder habe ich dadurch größere Nachteile, z.B. bei Suchmaschinen wie google?
Dieser Gedanke ist nicht ganz abwegig - dürfte aber primär nur den Content in den iframes betreffen ...

Code: Select all

Das mit dem object tag hab ich leider nicht hinbekommen. Wenn ich das als benutzerdefinierten Tag in CMSmadesimple machen will, kommen immer Fehler.
Ähmm, den object-Tag in einem benutzerdefinierten Tag  ::) ... 'nee, da haste etwas falsch verstanden - ist ein reiner html-Tag. Du solltest es so, wie ich es gepostet habe, in der Quellcode-Ansicht deines Editors einfügen können.
wetter07
Forum Members
Forum Members
Posts: 10
Joined: Wed Oct 14, 2009 2:06 pm

Re: Meine erste CMS-Seite: Wetterstation Kressbronn

Post by wetter07 »

Ah danke, jetzt hab ich es kapiert! :-)
Locked

Return to “Show Off”