• twitter image
  • facebook image
  • youtube image
  • linkedin image
Language: CMS Made Simple Czech CMS Made Simple France CMS Made Simple Hungary CMS Made Simple Russia CMS Made Simple Netherlands

All times are UTC




Post new topic This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 15 posts ] 
Author Message
 Post subject: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Mon Mar 22, 2010 3:14 pm 
Die folgende Ankündigung wurde von Cyberman übersetzt - Vielen Dank!

--

Gerade wurde CMS made simple in der Version 1.7 "Cape Verde" veröffentlicht. Die neue Version kann wie gehabt hier heruntergeladen werden: http://dev.cmsmadesimple.org/project/files/6

Diese Version markiert einen Meilenstein für CMSms, und obwohl nur geringfügige Änderungen am Code vorgenommen wurden, sind die Auswirkungen um so größer, weshalb wir Sie bitten, den Artikel vollständig zu lesen.

Ab dieser Version wird PHP 4.x NICHT mehr unterstützt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Webseite so lange nicht aktualisieren können, wie Ihr Host noch unter PHP 4.x läuft. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle ermuntern, Ihren Host sobald als möglich auf  PHP 5.2 oder PHP 5.3 zu aktualisieren. Dies erlaubt den Entwicklern, Gebrauch von den erweiterten Funktionen unter PHP 5 Gebrauch zu machen. Wenn Sie mich jetzt sehen könnten, würden Sie mich einen Freudentanz machen sehen ... die Kompatibilität für PHP 4.x und PHP 5.x war uns bereits seit längerer Zeit ein Dorn im Auge.

Minimal wird ab sofort PHP 5.2.4 vorausgesetzt - empfohlen ist PHP 5.2.12 oder PHP 5.3.1 und höher. Sie werden fragen, warum genau diese Versionen erforderlich sind. Dies ist eine Frage der Erfahrung. Wir haben in vielen Stunden der Fehlersuche lernen müssen, dass einige der Vorgängerversionen von PHP 5.2.x fehlerhaft waren. Außerdem gibt es einige Module von Drittenwicklern, deren aktuellen Versionen intensiven Gebrauch von den erweiterten Fähigkeiten unter PHP 5.x machen (einschließlich meiner Module), was aber unter späteren Versionen von PHP 5.2 oder PHP 5.3 erhebliche Probleme bereiten kann.

Um CMSms unter PHP 5.3 stabil funktionsfähig zu bekommen und die Version so schnell als möglich zu veröffentlichen, haben wir nur geringfügige Änderungen am Code vorgenommen. Dies hat jedoch einige Auswirkungen, insbesondere dann, wenn die aktuelle CMSms-Version in einer Entwicklungs-/Test-Umgebung läuft. So ist insbesondere erforderlich, dass die PHP-Fehlerberichts-Modi E_STRICT und E_DEPRECATED deaktiviert werden.

E_STRICT:
Wie bereits ausgeführt mussten nur geringfügige Änderungen vorgenommen werden, damit CMSms stabil unter PHP 5.3 funktioniert. Einige der Kern-Funktionalitäten erwarten jedoch PHP 4 und haben einige Auswirkungen, die nicht dem Syntax für PHP 5.3 entspricht. Zudem unterstützen einige der CMSms verwendeten, externen Programmbibliotheken wie zum Beispiel Ajax gegenwärtig E_STRICT noch nicht. Dies trifft sicher auch auf einige Module zu. Daher muss E_STRICT deaktiviert sein.

Hinweis: E_STRICT ist in E_ALL nicht enthalten, dies kann aber seitens Ihres Provider aktiviert worden sein und muss von daher überschrieben werden.

E_DEPRECATED:
Einige Module (und auch einige Teile des CMSms-Kerns) verwenden Funktionen, die unter PHP 4 und PHP 5.2.x gültig sind, aber nicht unter PHP 5.3. Um sicherzustellen, dass alle Funktionen wie beabsichtigt arbeiten, ist es erforderlich, die Warnungen, die bei Verwendung dieser Funktionen entstehen, zu deaktivieren. Daher muss E_DEPRECATED ebenfalls deaktiviert werden. Dies ist nur bei Verwendung von PHP 5.3.x erforderlich.

Einstellungen in der php.ini für PHP 5.2.x
Der empfohlene Wert für error_reporting in Ihrer php.ini ist:
error_reporting = E_ALL

Einstellungen in der .htaccess für PHP 5.2.x
Der Fehlerberichtswert (php_error_reporting_value) muss in einer .htaccess Datei als Ganzzahlwert festgelegt werden:.
php_value error_reporting 6143

error_reporting direkt in PHP einstellen
Falls keine dieser Optionen funktioniert, haben Sie eventuell mit dieser Zeile (direkt in Ihre config.php eingefügt) mehr Erfolg:
error_reporting(E_ALL);

Einstellungen in der php.ini für PHP 5.3.x
Der empfohlene Wert für error_reporting in Ihrer php.ini ist:
error_reporting = E_ALL &  ~E_DEPRECATED

Einstellungen in der .htaccess für PHP 5.3.x
Der Fehlerberichtswert (php_error_reporting_value) muss in einer .htaccess Datei als Ganzzahlwert festgelegt werden:
php_value error_reporting 22527

error_reporting direkt in PHP einstellen
Falls keine dieser Optionen funktioniert, haben Sie eventuell mit dieser Zeile (direkt in Ihre config.php eingefügt) mehr Erfolg:
error_reporting(E_ALL & ~E_DEPRECATED);

Änderungen
Um PHP 5.3 zu unterstützen, sind nur eine Handvoll Änderungen und ein paar kleinere Fehlerkorrekturen in diese Version eingeflossen. Die Änderungen im Detail:

Version 1.7 - Cape Verde
-----------------------
- Wir unterstützen jetzt auch PHP 5.3
  Hinweis: Minimal wird PHP-Version 5.2.4 vorausgesetzt, empfohlen ist PHP 5.2.12
   - Anwender, die einige der neueren Module verwenden, die Gebrauch von den objektorientierten Fähigkeiten von PHP 5 machen, könnten auf Probleme stoßen, wenn ältere Versionen als PHP 5.2 verwendet werden. Daher ist es erforderlich, dass Ihre PHP-Version regelmäßig aktualisiert wird.
Hinweis: Gegenwärtig werden die PHP-Fehler-Modi E_DEPRECATED oder r E_STRICT noch NICHT unterstützt.
Hinweis: PHP 4.x wird nicht länger unterstützt!
- der Installationsassistent verwendet kein Smarty-Caching mehr
- Erweiterungen des TinyMCE
- ist nun nicht mehr von den Icons des Admin-Themes abhängig. Danke Nuno
- auf TinyMCE 3.3-final aktualisiert
- eine Option zum Erstellen von cms-kompatiblen Vorschaubildern hinzugefügt, sobald Dateien mit dem Filepicker hochgeladen werden.
- Search 1.6.2
- den Parameter für die Detailseite hinzugefügt (kann durch Module überschrieben werden)
- ModulManager 1.3.3
- kleinere Verbesserungen ... insbesondere für PHP 5.3
- das seit längerem unerwünschte Plugin ImageGallery entfernt
- verschiedene, kleinere Fehlerkorrekturen

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitgliedern des Entwickler-Teams (einschließlich JeremyBass - unser neuestes Mitglied) bedanken, die unzählige Stunden in die entsprechenden Änderungen und deren Tests investiert haben.

Viel Spaß mit der aktuellen Version!

--

Die englische Original-Meldung findet Ihr hier:
http://blog.cmsmadesimple.org/2010/03/20/cms-made-simple-1-7-cape-verde/


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Mon Mar 22, 2010 8:28 pm 
Na das ging ja schneller als ich dachte.
Hatte erst Mitte des Jahres damit gerechnet :D


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Wed Mar 24, 2010 7:09 am 
Noch ein Hinweis - leider werden die PHP-Umgebungen von den Hostern nur unzureichend an die deutschen Bedürfnisse angepasst. So fehlt in der php.ini häufig der Eintrag

Code:
date.timezone = 'Europe/Berlin'


Dieser Eintrag wird jedoch unter PHP 5.3 zwingend benötigt - ohne kommt es zu Fehlermeldungen wie etwa

Quote:
Warning: strtotime() [function.strtotime]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. Please use the date.timezone setting, the TZ environment variable or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier.


Wer keinen Zugriff auf die php.ini hat, kann den "Fehler" des Hosters durch folgenden Eintrag in der config.php ausbügeln

Code:
date_default_timezone_set('Europe/Berlin');


Last edited by cyberman on Wed Mar 24, 2010 7:24 am, edited 1 time in total.

Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Wed Mar 24, 2010 8:37 am 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Mon Jan 14, 2008 8:09 pm
Posts: 65
Location: Berlin
Hy Cyberman,

danke für den Hinweis. Hast Du schon Erfahrungen mit all-inkl und PHP 5.3.1?

Bei mir machen lokal die CG content utils Probleme, sonst alles bestens mit dem "neuen" CMSms!

HG!


Last edited by excalibur77 on Wed Mar 24, 2010 8:39 am, edited 1 time in total.

Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Wed Mar 24, 2010 8:52 am 
Nein, hab ich nicht - gerade geschaut, meine all-inkl Accounts laufen unter 5.2.10 ...


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Wed Mar 24, 2010 11:04 am 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Mon Jan 14, 2008 8:09 pm
Posts: 65
Location: Berlin
Ich hab bei all-inkl angefragt, e_deprecated und e_strict sind deaktiviert, für 5.3.1 ist wohl ein Serverumzug nötig. Werde es in den nächsten Tagen testen.


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Wed Mar 24, 2010 2:34 pm 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
excalibur77 wrote:
Ich hab bei all-inkl angefragt, e_deprecated und e_strict sind deaktiviert, für 5.3.1 ist wohl ein Serverumzug nötig. Werde es in den nächsten Tagen testen.

habe ich schon gemacht. keine probleme!
wobei ich CG content utils nicht kenne


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Sun Mar 28, 2010 12:53 pm 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Tue Aug 22, 2006 7:41 pm
Posts: 73
Halo zusammen

aus meiner Sicht bedarf der Text den Cyberman freundlicherweise übersetzt hat schon noch einer Erklärung.

Quote:
Minimal wird ab sofort PHP 5.2.4 vorausgesetzt - empfohlen ist PHP 5.2.12 oder PHP 5.3.1 und höher.


Hier heisst es das minimal 5.2.4 vorausgesetzt wird. Empfohlen werden aber 5.2.12 und 5.3.1 wobei erstere Empfehlung meiner Meinung nach kleiner ist als die minimale Version.
Irgendwie ist dies doch ein Wiederspruch. Kann das jemand erklären? Ich möchte nicht das ich da irgendwas zerschiesse deswegen.

Grüsse
Conti


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Sun Mar 28, 2010 2:34 pm 
Seit wann ist 12 < 4 ?


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Sun Mar 28, 2010 5:49 pm 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Tue Aug 22, 2006 7:41 pm
Posts: 73
:-\ Ups...

jetzt wo Du es sagst.  ::) Nehme alles zurück. Wohl ein bisschen zu schnell gelesen.


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Thu Apr 29, 2010 3:54 pm 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Thu Dec 10, 2009 11:29 am
Posts: 63
Auf meine Anfrage an all Inkl. wg php kam das hier (22.04.2010) - denke es gilt für alle all Inkl. Accounts:

um PHP5.3.1 im CGI-Modus zu verwenden, erstellen Sie bitte eine .htaccess Datei im entsprechenden Verzeichnis mit folgendem Inhalt:

AddHandler php53-cgi .php


Habs noch nicht gewagt es zu versuchen.

Grüße, Johannes


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Fri May 07, 2010 9:29 am 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Wed Mar 28, 2007 7:48 pm
Posts: 38
Hallo,
wie erkenne ich, welche PHP-Version läuft. Mein PHP-Myadmin zeigt MySQL-Client-Version: 5.0.32. Läuft damit die 1.7. oder die 1.7.1? Wie kann ich das gegebenenfalls ändern?


Michael


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Fri May 07, 2010 9:32 am 
Im CMSms Backend unter Webseiten-Administration / System-Informationen gleich der erste Eintrag.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Sun Jun 06, 2010 2:32 pm 
Offline
Forum Members
Forum Members

Joined: Tue Aug 22, 2006 7:41 pm
Posts: 73
Leute ich bin zu bl....  ???
Die Sache mit den E_STRICT und E_DEPRECATED muss ich nur berücksichtigen wenn ich ein PHP 5.3 hätte?
Bei 5.2.12 nicht? Oder?
Es wird Zeit wenn ich von der Version 1.6.7 endlich auf 1.7 upgrade. Aber weder in englisch noch in deutsch schnalle ich die Beschreibung.
Ich bin der Meinung das ich bei 5.2.12 einfach nach einem save die neuen files des "diff" Pakets in die richtigen Verzeichnisse kopieren kann und alles ist wie gehabt.

Bitte korrigiert mich falls das falsch wäre. Meine Pfarrei hätte keine Freude wenn ich alles zerschiesse.

Grüsse
Conti


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: CMS Made Simple 1.7 "Cape Verde" erschienen
PostPosted: Sun Jun 06, 2010 6:53 pm 
Es geht im Prinzip nur darum, die Ausgabe von Fehlermeldungen einzuschränken.
Das ist eine serverseitige Einstellung.
In einer Testumgebung will man natürlich so gut wie alle Fehler ausgegeben bekommen, um z.B. ein stabiles Modul o.ä. entwickeln zu können.
Bei PHP 5.3 führt das aber dazu, dass CMSms nicht wirklich läuft.
Daher müssen dort bestimmte Ausgaben deaktiviert werden.
D.h. CMSms läuft unter PHP 5.3 nur, wenn die Ausgabe von Fehlermeldungen, also die Einstellung "error_reporting" nicht E_STRICT und auch nicht E_DEPRECATED beinhaltet. Denn sonst wimmelt es nur so von vermeintlichen "Fehlermeldungen", die die Funktionsfähigkeit des CMS stark einschränken.

In einer produktiven öffentlichen Webpräsenz ist es ohnehin aus Sicherheitsgründen empfohlen, sämtliche Ausgaben von Fehlermeldungen komplett zu deaktivieren. Daher sollte es bei PHP 5.3 und vollständig deaktiviertem "error_reporting" keine Probleme geben.

Das mit dem "diff" kannst Du Dir meiner Meinung eigentlich auch sparen und stattdessen gleich komplett auf die 1.7.1 updaten, da es dazu sowieso keine diff-Dateien gibt und Du dann eh wieder alles komplett überschreiben musst. Die eigentlich wichtigen Änderungen, die dann auch das Ausführen der "deineDomain/install/upgrade.php" (wegen Änderungen an der Datenbank) erfordern, werden eh erst in der  1.7.1 vorgenommen.

Solange Du bei PHP 5.2.12 bleibst, sollten die Hinweise mit E_STRICT und E_DEPRECATED für Dich nicht gelten.
Wenn Du "error_reporting" sowieso schon komplett ausgeschaltet hast, sollte es erst recht keine Probleme geben.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 15 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
A2 Hosting