• twitter image
  • facebook image
  • youtube image
  • linkedin image
Language: CMS Made Simple Czech CMS Made Simple France CMS Made Simple Spain CMS Made Simple Hungary CMS Made Simple Russia CMS Made Simple Netherlands

All times are UTC




Post new topic This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 87 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
Author Message
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Fri Dec 18, 2009 10:42 pm 
Dazu müsste man am Core rumhacken. Da wird immer zuerst nach dem standard Inhaltstyp gesucht.
Du könntest stattdessen die beiden Inhaltstypen einfach austauschen.
Also im Quellcode des modifizierten Inhaltstypen einfach die Klasse, den Konstruktor und den Dateinamen von Content2 auf Content umbenennen und dann den standard Inhaltstyp einfach überschreiben.

Wenn Du auf den normalen Inhaltstypen nicht verzichten willst, kannst Du es dort im Quellcode ja genau umgekehrt machen.
Also Klasse, Funktion und Dateinamen auf Content2 ändern.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Sun Dec 20, 2009 12:50 pm 
Danke für den Hinweis. Das mit dem Umbenennen sollte ja relativ unkompliziert sein, das werd ich mal testen. Muss man eben nur beim Update berücksichtigen.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Wed Jan 20, 2010 9:07 pm 
So kann man auch den standard Inhaltstypen ändern:

In admin/addcontent.php Zeile 75 von

\$1:
$content_type = 'content';


auf

\$1:
$content_type = 'content2';


ändern.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Jan 21, 2010 8:39 am 
Super Tipp, danke. Das mit dem Umbenennen hatte aber auch problemlos funktioniert.

Der neue Content Typ ist super. Sind noch ein paar kleine Fehler drin, aber das bekommen wir schon hin.

Gibts da eigentlich nen SVN-Projekt dafür?


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Sun Feb 14, 2010 5:19 pm 
Noch nicht.
Ich bastele gerade an einem Modul für diesen Contenttype wodurch man nicht mehr jedesmal das Template bearbeiten muss, wenn man Felder hinzufügen will oder es keine (bzw. weniger) Probleme bei evtl. Updates gibt, man zusätzliche Berechtigungen zum Nutzen der Felder setzen kann etc.
Hatte außerdem noch keine Zeit mich mit Jeremys Modifkationen auseinanderzusetzen (siehe englisches Forum). Da sind auch noch ein paar kleine Fehler drin.
Aber wenn alles so klappt wie ich mir das vorstelle, dann wirds da defiitv ein Projekt geben. Will nur nicht irgendwas als Projekt anmelden, was ich nicht wirklich umsetzen/pflegen kann. Es gibt schon genug Projekte, die aber seit einer Ewigkeit noch keine Daten veröffentlicht haben.
Ich befürchte nur, dass ich nicht vor CMSms 1.7 damit fertig werde, und dann muss ich das Ganze eh wieder überarbeiten. Also sehe ich da jetzt keinen Grund zur Eile.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 10:59 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
hey NaN,
kurze Frage zu deinem Plugin!
Ich habe eine etwas komplexe CMSms Seite mit verschiedenen Themenbereichen. Je nach Thema werden unterschiedliche Module geladen. Aktuell ist es so dass man auf jeder Seite einen extra Contentbereich hat wo einfach der Smartystring für das jeweile Modul eingefügt wird. Also ziemlich primitiv!
Nun dachte ich mir dass man das mit deinem Plugin elegante lösen kann. Vorstellung:
man hat im backend die seite x und zusätzlich zu dem normalen Content Feld ein Dropdown Feld wo man das Thema wählen kann. Und je nach dem welches Thema man wählt, werden die zuvor festgelegten Module geladen.
Sinn der ganzen Sache:
ich will vermeiden für jedes Thema nen extra Template anzulegen. Wenns dann mal Änderungen am Template gibt, sollen nicht 5 Template umgeschrieben werden.
Grüße


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 11:19 am 
Evtl. hilft dir das Theme "GalaPurity" auf die Sprünge, wie du variabel Blöcke / Module einblenden kannst ;)

http://www.look-for-it.de/uploads/galapurity.zip


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 11:39 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
cyberman \cyberman:
Evtl. hilft dir das Theme "GalaPurity" auf die Sprünge, wie du variabel Blöcke / Module einblenden kannst ;)

http://www.look-for-it.de/uploads/galapurity.zip

ich? wieso findet man das modul net im forge? die readme ist acuh nicht gerade aussagekräftig


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 11:51 am 
Ist kein Modul, sondern nur ein "normales" CMSms-Theme, garniert mit etwas Smarty-Zauber ;).


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 1:22 pm 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
jo, nette demonstration wie man das mit den modulen machen könnte aber dennoch nicht so wie ich es mir vorstelle. ich werde nans mal ausprobieren


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 1:34 pm 
nicmare \nicmare:
hey NaN,
kurze Frage zu deinem Plugin!
[...]


Ich vermisse ein Fragezeichen in Deinem Post  :P
Wo genau liegt denn jetzt das Problem?

Ich würde es im Template z.B. so machen:

\$1:

{content block="topic" label="Thema" type="dropdown" items=",Thema 1,Thema 2,Thema 3" assign="topic"}
{if $topic != ''}
   {if $topic == 'Thema 1'}
      {cms_module module="Modul A"}
   {esleif $topic == 'Thema 2'}
      {cms_module module="Modul B"}
   {elseif $topic == 'Thema 3'}
      {cms_module module="Modul C"}
   {/if}
{/if}



War es das was Du suchst?


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 3:24 pm 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
ganz genau. so dachte ich mir das. nur geht das ja standardmäßig nicht mit cmsms. meine frage war ob das mit deinem plugin geht (was ich vorweg bereits vermutet habe). Demnach hat sich das nun erübrigt. dankeschön :D


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 8:31 pm 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
ich nochmal,
habe es mal mit 1.7 getestet. Dateien in den beiden Ordnern abgelegt und folgendes probiert:
{content block="topic" label="Thema" type="dropdown" items="Haus,Auto" assign="topic"}
{if $topic != ''}
{if $topic == 'Haus'}
{CompanyDirectory category="haus"}
{elseif $topic == 'Auto'}
{CompanyDirectory category="auto"}
{/if}
{/if}

aber alles was ich bekomme ist ein normales weiteres Content Feld (mit TinyMCE).
Habe ich noch irgendwas verpasst?


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Thu Mar 25, 2010 11:30 pm 
Welchen Inhaltstypen hast Du denn im Backend für die Seite ausgewählt?


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: (Gelöst) Backend um Option in der Seitenerstellung erweitern
PostPosted: Fri Mar 26, 2010 8:56 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Sat Aug 25, 2007 9:55 am
Posts: 1150
Location: Berlin
ah! sorry, das habe ich in deiner beschreibung (seite1) irgendwie überlesen. Alles klar!
Und wie sieht das mit der updatefähigkeit aus?
willste das nich mal ins forge packen? :)


Top
  Profile  
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 87 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
A2 Hosting