CMS Made Simple Forums
https://forum.cmsmadesimple.org/

Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS
https://forum.cmsmadesimple.org/viewtopic.php?f=26&t=46363
Page 1 of 1

Author:  uniqu3 [ Mon Aug 09, 2010 1:18 pm ]
Post subject:  Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

So endlich hab ich es geschafft, meine eigene Homepage (in Beta phase) ist nicht mehr nur eine Seite mit Kontaktformular sondern eine CMSMS gesteuerte Seite.
Es gibt natürlich auch Zukunftspläne wie Blog bereich etc. ist aber im Moment  aufgrund des Zeitmangels nicht möglich.

Die Seite ist unter: http://www.ich-mach-das.at

Leider läuft noch alles mit 1.7.1, werde es aber in kürze aktualisieren.
Quote:
----------------------------------------------

Cms Version: 1.7.1

Installed Modules:

CMSMailer: 2.0
FileManager: 1.0.2
MenuManager: 1.6.3
ModuleManager: 1.3.3
News: 2.10.5
nuSOAP: 1.0.1
Printing: 1.0.4
Search: 1.6.3
ThemeManager: 1.1.1
TinyMCE: 2.7.0
Referenzen: 2.10.4
EditArea: 0.2.9
CGExtensions: 1.19
CGSimpleSmarty: 1.4.5
CGGoogleMaps: 1.4.1
CGFeedMaker: 1.0.11
CGFeedback: 1.1
SiteMapMadeSimple: 1.2.1
Gallery: 1.3.2
CGBlog: 1.4
AkismetCheck: 0.2.1
FormBuilder: 0.6.2
ScriptDeploy: 0.7.4

Author:  NaN [ Mon Aug 09, 2010 2:49 pm ]
Post subject:  Re: Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

Hübsches Template.
Bin ich ja mit der Zeit nicht anders gewohnt von Dir ;)

Im Portfolio gibt es bei den Details manchmal noch Probleme.
Der Link zu Lehm Austria zeigt mir nur an, von wem die Seite gehostet wird, sonst nix.
Ferienwohnung Heide ist noch im Aufbau etc.
Also nichts was jetzt direkt mit Deiner Seite zu tun hat, aber wenn man schon auf seine Werke verlinkt, sollten diese auch erreichbar sein. Macht sonst kein gutes Bild.

Ich würde die eigenen Arbeiten von denen im Auftrag von c-works-design edv & internet gmbh etwas deutlicher trennen.
Vielleicht ebenfalls durch eine Kategorie wie z.B. mit Webdesign und Grafikdesign.

Für die Referenzen das News Modul verwendet? ;)

Author:  uniqu3 [ Mon Aug 09, 2010 3:11 pm ]
Post subject:  Re: Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

Hi NaN,

danke für dein Feedback.
Ja das mit noch nicht fertigen werken ist mir klar, sollten aber alle in kürze online gehen (hoffe ich  ;))
Wäre aber ohne diese werke ziemlich leer, was eventuell noch schlechteren eindruck machen würde, war zu lange in einer Firma  :D

Ja für die Referenzen habe ich News modul vergewaltigt, habs im englischen forum erwähnt, hier aber vergessen.
Eigentlich war es geplant in Kombination mit supersizer plugin, hat mir nur nicht so gefallen da SuperSizer für jede änderung im tag neues image ertsellt das alte aber bleibt, oder eventuell hab ich es nur falsch konfiguriert  :)

Author:  cyberman [ Tue Aug 10, 2010 10:48 am ]
Post subject:  Re: Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

Ich hab mich schon gefragt, was es mit dem Modul Referenzen auf sich hat ;).

Schöne Seite!

Würde aus Performance-Gründen aber den ModulManager, nuSOAP und den ThemeManager deaktivieren ... wenn du diese nicht unbedingt brauchst.

Author:  nockenfell [ Tue Aug 10, 2010 11:01 am ]
Post subject:  Re: Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

cyberman wrote:
Würde aus Performance-Gründen aber den ModulManager, nuSOAP und den ThemeManager deaktivieren ... wenn du diese nicht unbedingt brauchst.


Hierzu gleich mal ne Frage: Deaktivieren heisst im ModuleManager das Aktiv Häken in ein Inaktiv Kreuz ändern? Damit liesse sich ein Modul auch schnell wieder aktivieren

Author:  uniqu3 [ Tue Aug 10, 2010 11:16 am ]
Post subject:  Re: Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

@cyberman hab eigentlich die selbe frage wie nockenfell. Sprich die können deaktiviert werden ohne das verwendete Templates, Module umgestellt werden? Das wusste ich garnicht  :) werde es wohl in zufunkt öfter anwenden.

Danke auch an deinem Feedback, natürlich sind konstruktive Optimierungs vorschläge weiter willkommen.

Author:  NaN [ Tue Aug 10, 2010 12:05 pm ]
Post subject:  Re: Idea Arts - Endlich eigene Seite mit CMSMS

Ganz genau.
Der Vorteil beim Deaktivieren ist, dass Modulinhalte und -einstellungen erhalten bleiben, das Modul selbst aber nicht geladen wird.
Deinstallieren hingegen löscht alles aus der DB, was mit dem Modul zu tun hat.

Bei ModulManager und nuSOAP ist das jetzt nicht weiter wild.
Aber wer mal eben FrontEndUsers oder News nicht braucht, muss nicht jedesmal ein Backup seiner 1000 User/News-Artikel machen.

Page 1 of 1 All times are UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/