• twitter image
  • facebook image
  • youtube image
  • linkedin image
Language: CMS Made Simple Czech CMS Made Simple France CMS Made Simple Spain CMS Made Simple Hungary CMS Made Simple Russia CMS Made Simple Netherlands

All times are UTC




Post new topic Reply to topic  [ 10 posts ] 
Author Message
 Post subject: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Thu Nov 10, 2005 11:38 am 
Es wird immer wieder über die Möglichkeit gesprochen, sein Web in mehreren Sprachen bereit zu stellen.

Das ist jederzeit möglich, denn es ist nicht eine Frage der CMS sondern eine des Menüsystems.

Keines der Menüsysteme bietet geeignete Steuerungsmöglichkeiten - mit Ausnahme von Pimenu und das ist ja eigentlich kein Menüsystem.

Um einmal ein kleines Beispiel zu zeigen, wie einfach das gehen kann habe ich es mal unter

http://czcms.funpic.de  realisiert


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Thu Nov 10, 2005 4:59 pm 
Inzwischen liegt ja auch eine Reaktion von Westis vor, was mich zu der Meinung gelangen liess, dass in dieser Hinsicht in den nächsten Jahren nichts passieren wird, was eine Unterstützung betrifft.

Also weiter mit meiner Lösung arbeiten.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 6:51 am 
Piratos \Piratos:
Inzwischen liegt ja auch eine Reaktion von Westis vor,


Über die Reaktion war ich auch sehr enttäuscht :-( .

Wäre es da vielleicht nicht vielleicht besser, einen neuen "Multilang"-Content-Typ zu programmieren, um den Separator wieder frei zu bekommen ?


Last edited by cyberman on Fri Nov 11, 2005 6:55 am, edited 1 time in total.

Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 6:54 am 
Piratos \Piratos:
Um einmal ein kleines Beispiel zu zeigen, wie einfach das gehen kann


Wie immer genial :-) - ich glaub, es wird noch 'ne Weile dauern, bis alle Möglichkeiten erkannt und genutzt werden.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 8:36 am 
\$1:
Multilang"-Content-Typ


Es gibt schon von Anfang an in content_props eine Spalte die nun immer mit content_en belegt ist (englische Seite), wenn man den für die Eingabe verfügbar machen würde, dann wäre das meiste schon erledigt.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 8:48 am 
Kenn mich  da (leider) nicht so aus - der Separator ist doch dann aber immer noch "blockiert", oder ?!


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 8:57 am 
Du meinst den Sectionheader nicht Speparator.

Nein

In der lib/Contenttypes/ Content.inc.php gibt es schon immer diese Definition

$this->mProperties->Add("string", "content_en"); //For later language support

Fügt man hinzu

$this->mProperties->Add("string", "content_de");

erhält man einen zusätzlichen Datensatz in der Tabelle content_props  - das aber benötigt man nicht.

Wenn man content_en nur in content_de oder content_fr etc. umsteuern könnte, dann wäre man in der Lage allein diese Spalte für die Sprachsteuerung zu verwenden.

Alle anderen Hilfskonstrukte wären damit überflüssig, weil man dann direkt die Sprache abfragen kann.

Alle Typen wären dann zur freien Verwendung.

Meiner Meinung nach wäre das für einen Developer eine Sache von höchsten 15 Minuten, das zu realisieren.

Ich hasse das stundenlange Gelaber um Dinge, die sowieso schon seit ewigen Zeiten vorgesehen sind und die man in der Diskussionszeit schon x mal hätte erledigen können.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 9:13 am 
Ich habe da gerade eine Idee , wie man unter den gegebenen Verhältnissen die Sectionheader frei bekommt.

Ich gehe davon das, dass zur Trennung in der Eingabe der Sectionheader für die Sprache gegeben ist

Deutsch
    Inhalte inklusive aller Typen


English

  Inhalte inklusive  aller Typen


Ich kann dann ermitteln, innerhalb welcher Hierarchy die Inhalte nach Deutsch und vor English liegen.

Das bedeutet aber, alle Inhalte innerhalb dieser Hierarchy sind Deutsch.

Das kann ich natürlich auch mit English oder weiteren Sprachen machen.

Zur Konzentration kann ich das reduzieren auf eine einzige Ausgabe für jeden Inhalt

->language 0  ( entspricht Deutsch)
->language 1  (entspricht English)

Die Abfrage in einem Template könnte man dann reduzieren auf

{if $entry->language eq 0}

Anweisungen
{/if}

Will man mehrere Sprachen mit einem Template erschlagen, dann müsste man noch $pimsw einsetzen.

Das werde ich mal probieren , theoretisch klappt das aber.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Re: Mehrsprachige Seiten mit Pimenu 2.04
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 10:07 am 
Piratos \Piratos:
Du meinst den Sectionheader nicht Speparator.


Upps, da waren die Finger wieder mal schneller als der Kopf :-D ...

\$1:
Meiner Meinung nach wäre das für einen Developer eine Sache von höchsten 15 Minuten, das zu realisieren.

Ich hasse das stundenlange Gelaber um Dinge, die sowieso schon seit ewigen Zeiten vorgesehen sind und die man in der Diskussionszeit schon x mal hätte erledigen können.


Vielleicht sollte man da mal die Core-Developer an ihr Motto erinnern - CMS made simple (oder gleich einen hack posten). Dafür fehlen mir aber die Kenntnisse :-( ...


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
 Post subject: Pimenu 2.05
PostPosted: Fri Nov 11, 2005 11:10 am 
Ich mache bestenfalls Druck aber ich misch mich nicht in die direkte Programmierung ein, habe mit meinen eigenen CMS genügend zu tun.

Ansonsten habe ich das Thema für mich und wahrscheinlich für viele zufriedenstellend gelöst - Pimenu 2.05 ist fertig  und es funktioniert genau so wie angedacht.

Es können innerhalb der Sprachgruppen alle Typen eingesetzt werden, also auch weitere Sectionheaders.

Und damit ist eine Lösung verfügbar, mit der man sich für die nächste Zeit in den Sessel packen kann um weitere Diskussionen zum Thema zu verfolgen.

Für Leute wie Svennie (optionmenüs) - das kann man auch ideal für deine Sache einsetzen.


Top
   
 
Share On:
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 10 posts ] 

All times are UTC


Who is online

Users browsing this forum: No registered users


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
A2 Hosting